Stunde Null – Fotoshooting

20190811_160518

Ende Juli, 30 Grad im Schatten, ich als Flüchtlingsfrau im schweren Wintermantel, mit Turban, gestrickten Strümpfen und Pulswärmern. „Schwitz jetzt nicht“, sagt der wunderbare Photograph Christof Wessling (daaaaankeeee!!!) – und ich tu, was ich kann. Danke auch George Rosenau für die perfekte Vorbereitung samt Equipment, das Plakat für „Stunde Null – Alles auf Anfang“ wird! Und meine unglaubliche 93 Jahre junge Freundin Dagmar Nick sagt:  „Der Blick muß Traurigkeit vermischt mit ungebrochenem Willen sein. Also so ungefähr…“ und wieder: Ich tu, was ich kann… Spannend. Freu mich sehr!